GM Vitaliy Bernatskiy im Endspurt Sieger des Pfalz Open 2019

GM Vitaliy Bernatskiy im Endspurt Sieger des Pfalz Open 2019

Den großen Preis der Sparkasse Rheinhaardt, dotiert mit 1.500,- Euro nimmt in diesem Jahr der russische Großmeister Vitaliy Bernatskiy mit. Er setzte sich im Endspurt vor 6 punktgleichen Spielern durch. Alle wiesen 7 Punkte. Auf Platz IM Christopher Noe, der nur knapp an einer GM Norm vorbeischrammte. Platz 3 geht in diesem Jahr in die Ukraine an GM Vitaly Sivuk. Ein sehr starkes Turnier spielte die junge Chinesin WGM Shiqun Ni, die mit einer IM Norm belohnt wurde. Alexander Krastev erspielte ebenfalls eine IM Norm. Zwei weitere Normen gingen an die Schiedsrichter Steffen Piechot (FA) und Michael Weber (IA).

Alle Ergebnisse und weitere Informationen auf:

www.pfalzopen.de