Freitag, Juli 19, 2024

Turnierberichte

AktuellTurnierberichte

SC Heimbach-Weis/Neuwied gewinnt RLP-Mannschaftsblitzmeisterschaft

Am 13. Juli fand in der Oberwaldhalle in Hillscheid die Rheinland-Pfalz-Mannschafts­meisterschaft in Blitzschach statt. 21 Teams (10 aus dem Rheinland, 5 aus Rheinhessen und 6 aus der Pfalz) hatten den Weg in den Westerwald gefunden. Leider gab es einige Absagen, so dass die Maximalteilnehmerzahl von 24 nicht erreicht werden konnte. Unten den Spielern waren 20 Titelträger. Lange gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Titelverteidiger Remagen-Sinzig und dem Bundesligisten Heimbach-Weis/Neuwied. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellTurnierberichte

IM Ruben Gideon Köllner gewinnt RLP-Open–FM Arkadi Syrov ist Rheinland-Pfalz-Meister

Von Fronleichnam bis zum 2. Juni fand die 14. Auflage das Rheinland-Pfalz-Opens in Heimbach-Weis statt. Beim dritten Gastspiel des Turniers in Folge in Neuwied lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Festhalls Heimbach-Weis den dritten Austragungsort kennen. Die geräumige Halle bot viel Platz für die 205 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und das Team des SC Heimbach-Weis/Neuwied um den engagierten Vorsitzenden Christian Fink sorgte für die gewohnt gute und preiswerte Verpflegung. Die ersten zehn Bretter wurden live übertragen und waren bei LiChess, ChessBase und Chess.com zu sehen. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellTurnierberichte

Vor der Schlussrunde: Köllner vor Syrov und Boder

In Runde fünf trafen die bislang verlustpunktfreien Spieler an den ersten drei Brettern aufeinander. Während sich IM Karl-Jasmin Muranyi und FM Samuel Fieberg sowie IM Yuri Boidman und FM Arkadi Syrov remis trennten, konnte der top-gesetzte IM Ruben Gideon Köllner seine Partie gegen FM Pascal Barzen gewinnen und steht vor den beiden Schlussrunden mit 5 aus 5 an der Spitze. Zur Verfolgergruppe mit 4,5 Punkten gehörten neben den oben genannten auch der Rheinland-Pfalz-Meister von 2022, FM Jan Boder nach seinem Sieg gegen Lukas Seidler und Paul Hinrichs, der gegen Christof Köllner gewann. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellTurnierberichte

Sechs Titelträger vorne

Nach 4 Runden stehen noch sechs mit der vollen Punktzahl an der Tabellenspitze:

Senior IM Yuri Boidman (Heimbach-Weis/Neuwied) führt die Tabelle an. Auf den Plätzen folgen IM Karl-Jasmin Muranyi (Remagen-Sinzig), FM Arkadi Syrov (Frankenthal), IM Ruben Gideon Köllner (Deizisau), FM Pascal Barzen (Schott Mainz) und FM Samuel Fieberg (SG Porz). Eine spannende Partie spielte die Nummer 1 der Setzliste, Ruben Gideon Köllner gegen den Gießener Bayastan Sydikov, der vor einer Woche Dritter bei der Deutschen Meisterschaft U14 wurde. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellFrauenschachTurnierberichte

Estelle Morio und IM Dr. Johannes Carow sind RLP-Blitzmeister

In den großzügigen Räumlichkeiten der Mensa der IGS Landau finden am Wochenende 4. /5. Mai die Blitzund
Schnellschachmeisterschaften 2024 des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Blitzmeisterschaft
nahmen erstmals 30 Spieler teil und es ging (wie bei der Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaft) über 29
Runden. Kondition war also gefragt. Im offenen Turnier setzte sich wie schon am Vortag beim
Schnellschach der top-gesetzte IM Johannes Carow von den Sfr. Heidesheim durch. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellFrauenschachTurnierberichte

RLP-Schnellschachmeisterschaft: Lena Mader und IM Dr. Johannes Carow sind RLP-Meister

In den großzügigen Räumlichkeiten der Mensa der IGS Landau finden am Wochenende 4. /5. Mai die Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2024 des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Schnellschachmeisterschaft, die erstmals mit 30 Startern besetzt war, traten 8 Titelträger an. An Position 1 gesetzt war der Internationale Meister Dr. Johannes Carow (Sfr. Heidesheim), dicht gefolgt von Titelverteidiger FM Rick Frischmann (TSV Schott Mainz). Aber auch einige starke, junge Spieler rechneten sich Chancen auf die Spitzenplätze aus. (Mehr durch Klick…)

Read More