Zuschüsse an Vereine im Pfälzischen Schachbund

Ein vom erweiterten Präsidium des Pfälzischen Schachbundes eingesetzter Ausschuss hat über die eingegangen Zuschussanträge beraten und die Zuschüsse festgesetzt.

Es wurden Zuschüsse für die Anschaffung von Spielmaterial und Schachliteratur gemäß den Zuschussrichtlinien des Pfälzischen Schachbundes gewährt. In fast allen Fällen wurden der höchstmögliche Zuschuss gewährt. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

23. Landauer Schulschach-Meisterschaft 2019

142 Teilnehmer fanden sich in diesem Jahr an der IGS ein und spielten in 497 Partien den Sieger aus. Ahad Huseynov vom WHG Bad Dürkheim gewann dabei erneut mit 7 Siegen aus 7 Partien souverän den Titel. Katharina Syrov ist mit 6 Siegen bestes Mädchen. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel)

Oleg Yakovenko gewinnt 13. Bibliotheks-Open

Seit einigen Jahren wechseln sich die zum Bezirksverband Pfalz gehörende Pfalzbibliothek und die Stadtbibliothek Kaiserslautern bei der Ausrichtung des Bibliotheks-Open ab. Am 21. September war mit dem 13. Bibliotheks-Open die Stadtbibliothek dran. Deren Team um Leiter Franz-Josef Huschens, Sibylle Reichow und der „Schachbeauftragten“ Jutta Lingohr hatte das Turnier organisatorisch vorbereitet. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Länderverbände

Die Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2019 fand vom 26. August bis zum 01. September 2019 in Wismar hoch droben an der Ostsee statt. Rheinland-Pfalz ging mit je einer Mannschaft Ü50 bzw. Ü65 an den Start. Insbesondere in der Gruppe der Jungsenioren waren die Erwartungen hoch gesteckt, galt es doch die Vizemeisterschaft aus dem Vorjahr zu bestätigen. (Mehr durch Klick auf Betragstitel…)

Mannschaftspokalsieger 2019 von Rheinland-Pfalz: SK Landau

Im Endspiel des Mannschaftspokals empfing der SC Heimbach-Weis/Neuwied den SK Landau. Die Deichstädter gingen nach knapp drei Stunden durch den Erfolg von FM Winterberg gegen Bärwinkel zwar in Front, doch an den übrigen Brettern sah es gar nicht gut. aus. Kurze Zeit später konnte Tim Ronge seine Partie gegen FM Muranyi mit einem Unentschieden beenden, doch das war es dann für die Gastgeber. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Fedor Dushatskiy gewinnt 17. Rheinland-Pfalz Senioren-Open

FM Thomas Roos wird neuer Rheinland-Pfalz Meister der Senioren

Mit 98 Spielerinnen und Spielern konnte das RLP-Senioren-Open einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Bereits 2 Wochen vor Turnierbeginn musste die Anmeldung geschlossen werden, da der Turniersaal nur Platz für 100 Personen hat. Bei hochsommerlichen Temperaturen, die von der Klimaanlage im Saal ein wenig erträglicher gemacht wurden, behielt Fedor Dushatsky von Anfang an einen kühlen Kopf und konnte ungeschlagen das Turnier gewinnen. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

FM Marc Lang bewahrt kühlen Kopf im Glutofen und bricht seinen eigenen Weltrekord

Normalerweise ist Schach ja ziemlich wetterunabhängig, lediglich die Anreise zu einem Wettkampf kann schon mal schwierig sein. Im rheinland-pfälzischen Annweiler aber wurde draußen gespielt, immerhin unter einem Dach, aber in tropischer Atmosphäre. Gemeint ist der Weltrekordversuch am 30. Juni 2019 beim Rheinland-Pfalz-Tag im Blindsimultanschnellschach. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Dähne-Pokal RLP 2019

Der diesjährige Dähne-Pokal auf Rheinland-Pfalz Ebene wurde am vergangenen Sonntag in Frankenthal ausgetragen.

Für das Halbfinale hatten sich die Spieler André Bold (SC Bann) als Titelverteidiger, Volker Louis (SK Frankenthal) als Vertreter des RV Pfalz, Paul Hinrichs (SK Bingen) als Vertreter des RV Rheinhessen und Thomas Schwab (SV Mendig-Mayern) als Vertreter des RV Rheinland, qualifiziert. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Mannschaftspokalmeisterschaft SBRP

Sehr geehrte Schachfreunde,

im Halbfinale gab es zwei eindeutige Ergebnisse. Erneut konnte der SC Heimbach-Weis/Neuwied sich souverän mit 3,5:0,5 durchsetzen, diesmal bei der bisher überzeugend auftretenden SG Kaiserslautern 1905. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)