Sonntag, September 24, 2023
Top

Zwei DSOL-Sieger 2023 kommen aus Rheinland-Pfalz

Neues aus der Deutschen Schach Online Liga: Nach dem Sieg der SK Ludwigshafen II (Liga 4) in der Premierensaison, einem titellosen Jahr 2021 und den Schachfreunden Ochtendung (Liga 8) im Vorjahr haben es in diesem Jahr gleich zwei Vereine aus unserem Schachbund geschafft sich in diesem tollen Wettbewerb gegen rund 30 andere durchzusetzen. Der SC Landskrone gewann gegen den Hamburger SK I mit 2:2 aufgrund der besseren Brettwertung durch die Siege an Brett 1 und 2 den Titel in Liga zwei für sich zu beanspruchen. In Liga 3 setzte sich Post SV Neustadt gegen die Konkurrenz vom Hamelner SV deutlicher mit 3:1 durch.

Die weiteren Titelträger kommen allesamt aus Baden-Würtemberg so wie auch der diesjährige Meister aus Deizisau dem es gelang diesen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Read More
AllgemeinFrauenschachNewsTopTurnierberichte

Mariya Anissimova und FM Michael Schenderowitsch sind RLP-Blitzmeister

Im Bürgerhaus in Kettig fanden am Wochenende 25. /26. Juni die Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2023 des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Blitzmeisterschaft trat Titelverteidiger Martin Heider nicht mehr an. Dafür war der Sieger der Schnellschachmeisterschaft vom Vortag, FM Rick Frischmann (Schott Mainz) wieder am Start. Der mehrfache saarländische Blitzmeister erwischte jedoch einen gebrauchten Tag und spielte weit entfernt von seiner Bestform, griff allerdings in der letzten Runde noch ins Titelrennen ein. Vor dieser 19. und letzten Runde standen IM Karl-Jasmin Muranyi (SV Worms), FM Michael Schenderowitsch (Schott Mainz) und FM Pascal Karsay (SV Worms) punktgleich an der Tabellenspitze. Alle drei hatten in der Schlussrunde starke Gegner. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Read More
AllgemeinAnkündigungenNewsOrganisatorischesTop

Übergangsregelung für die Oberliga Südwest 2024/25

Da es noch keine endgültige Übereinstimmung für die neue Oberliga Südwest 2024/25 gibt, aber die Vereine Planungssicherheit in Hinblick auf die Anzahl der Absteiger aus den Oberligen der Saison 2023/24 benötigen, wurde in einer Videokonferenz der Präsidenten der beteiligten Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland am 25.06.2023 folgendes festgelegt:

* es wird in der Saison 2024/25 für die neue Oberliga Südwest zwei Staffeln geben
* eine Staffel wird aus den Vereinen der Verbände RLP und Saarland gebildet, die andere Staffel aus den Vereinen des Verbandes Hessen
* die Anzahl ihrer Staffel (und die daraus resultierende Anzahl der Absteiger aus den Oberliga der Saison 2023/24) legt RLP und Saarland bzw. Hessen in eigener Verantwortung fest
* der Aufsteiger in die 2 Bundesliga wird in einem Stichkampf zwischen den Meistern der beiden Staffeln der Saison 2024/25 ermittelt

Die weitere Ausgestaltung der Oberliga Südwest über die oben genannten Festlegungen hinaus wird noch erfolgen.

Bender, Wolfgang (Saarländischer Schachverband)
Filmann, Andreas (Hessischer Schachverband)
Schmitt, Achim (Schachbund Rheinland-Pfalz)

Read More
AllgemeinFrauenschachTopTurnierberichte

RLP-Schnellschachmeisterschaft: Mariya Anissimova und FM Rick Frischmann sind RLP-Meister

Im Bürgerhaus in Kettig fanden am Wochenende 24. /25. Juni die Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2023 des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Schnellschachmeisterschaft trat Titelverteidiger Martin Heider nicht mehr an. Dafür war mit FM Rick Frischmann, der vom saarländischen Schwarzenbach zu Schott Mainz gewechselt war, ein neues Gesicht am Start. Der frisch gebackene Rheinland-Pfalz-Meister FM Lukas Winterberg (SC Heimbach-Weis/Neuwied) nahm den Schwung vom RLP-Opens mit, gewann die ersten fünf Runden und hatte einen ganzen Punkt Vorsprung. Dieser ging in der 6. Runde verloren, als Winterberg mit weiß gegen FM Rick Frischmann verlor. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Read More
NewsTopTurnierberichte

FM Lukas Winterberg ist RLP-Meister 2023 – GM Li Min Peng gewinnt Open (Update mit Video)

GM Li Min Peng hat in der letzten Runde nichts mehr anbrennen lassen und ist nach einem Sieg gegen FM Bernhard Stillger Sieger des 13. Rheinland-Pfalz-Opens. FM Lukas Winterberg vom gastgebenden SC Heimbach-Weis/Neuwied hat sich durch einen Sieg gegen Oleg Iolis den 2. Platz und damit die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft gesichert. Er wird den Schachbund Rheinland-Pfalz im August in Ostfildern-Ruit bei den Deutschen Einzelmeisterschaft vertreten. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Read More