Donnerstag, Februar 22, 2024

Allgemein

AktuellAllgemein

Änderung in der Mitgliederverwaltung

Am Sonntag 14.01.2024 findet die Passschreibung statt. Dabei werden die Daten in MIVIS (dem Mitgliederverwaltungsprogramm des Deutschen Schachbundes) festgeschrieben. Am Montag 15.01.2024 wird MIVIS in den „Nur Lese“ Modus versetzt und die Migration in das neue Mitgliederportal (nuLight) beginnt. Spätestens am 01.02.2024 soll dann das neue Programm (nuLight) an den Start gehen. In der Zeit 14.01.2024 bis zum Start des neuen Programms (01.02.2024) können keine Mitgliederdaten (Anmeldungen, Abmeldungen, Adressänderungen, Änderung Funktionäre) gepflegt werden. Statistische Auswertungen (Mitgliederlisten etc) können in MIVIS in dieser Zeit aber weiterhin durch die Passreferenten durchgeführt werden. (Mehr durch Klick…)

Read More
AllgemeinAnstehende VeranstaltungenNews

Ausschreibungen der Rheinland-Pfalz-Turniere 2024 sind da

Das Jahr 2024 nähert sich mit großen Schritten. Die Vorbereitungen der großen Rheinland-Pfalz Turniere laufen auf Hochtouren und während die beiden Turnierwebseiten rlp-open.de und rlp-seniorenopen.de noch in Bearbeitung sind, sind die Flyer/ Ausschreibungen bereits fertig und enthalten alle wichtigen Informationen für die Planung. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel….)

Read More
AllgemeinJugendschach

Schachtreff Nickenich findet 2023 zum 30. Mal statt!

Wir freuen uns, wenn wir am 1. Septemberwochenende wieder Schachspieler zum 30. Schachtreff Nickenich begrüßen dürfen. Samstag, 02.09.2023 beim 30. Rhein-Ahr-Mosel Jugend-Open starten Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2005 und jünger und sonntags, 03.09.23 dürfen beim 24. Pellenz-Cup für 4er Teams alle Schachspieler jeglichen Alters mitspielen. (Mehr durch Klick…)

Read More
AktuellAllgemeinFrauenschachNewsTurnierberichte

Mariya Anissimova und FM Michael Schenderowitsch sind RLP-Blitzmeister

Im Bürgerhaus in Kettig fanden am Wochenende 25. /26. Juni die Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2023 des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Blitzmeisterschaft trat Titelverteidiger Martin Heider nicht mehr an. Dafür war der Sieger der Schnellschachmeisterschaft vom Vortag, FM Rick Frischmann (Schott Mainz) wieder am Start. Der mehrfache saarländische Blitzmeister erwischte jedoch einen gebrauchten Tag und spielte weit entfernt von seiner Bestform, griff allerdings in der letzten Runde noch ins Titelrennen ein. Vor dieser 19. und letzten Runde standen IM Karl-Jasmin Muranyi (SV Worms), FM Michael Schenderowitsch (Schott Mainz) und FM Pascal Karsay (SV Worms) punktgleich an der Tabellenspitze. Alle drei hatten in der Schlussrunde starke Gegner. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Read More