Allgemein

FM Marc Lang bewahrt kühlen Kopf im Glutofen und bricht seinen eigenen Weltrekord

Normalerweise ist Schach ja ziemlich wetterunabhängig, lediglich die Anreise zu einem Wettkampf kann schon mal schwierig sein. Im rheinland-pfälzischen Annweiler aber wurde draußen gespielt, immerhin unter einem Dach, aber in tropischer Atmosphäre. Gemeint ist der Weltrekordversuch am 30. Juni 2019 beim Rheinland-Pfalz-Tag im Blindsimultanschnellschach. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Dähne-Pokal RLP 2019

Der diesjährige Dähne-Pokal auf Rheinland-Pfalz Ebene wurde am vergangenen Sonntag in Frankenthal ausgetragen.

Für das Halbfinale hatten sich die Spieler André Bold (SC Bann) als Titelverteidiger, Volker Louis (SK Frankenthal) als Vertreter des RV Pfalz, Paul Hinrichs (SK Bingen) als Vertreter des RV Rheinhessen und Thomas Schwab (SV Mendig-Mayern) als Vertreter des RV Rheinland, qualifiziert. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Erster Favoritensturz beim RLP Open, Tag 2 ist gespielt.

In der Nachmittagsrunde „erwischte“ es den ersten der Favoriten: FM Lenaerts musste sich mit Schwarz gegen Michael Unteregge (SK Germania Kupferdreh) mit einem halben Zähler zufriedengeben und geht nun mit dieser Hypothek in die nächsten Runden. Am ersten Brett wehrte sich Dr. Gerd Kathstede (DJK Aufwärts St. Josef Aachen) bis weit in die fünfte Stunde, musste sich am Ende aber GM Dgebuadze geschlagen geben. (Weiterlesen durch Klick auf Beitragstitel…)

SV Südwest Ludwigshafen steigt in den Spielbetrieb ein

Bei der letzten Mitgliederversammlung des Pfälzischen Schachbundes wurde der SV Südwest Ludwigshafen offiziell in den Verband aufgenommen. Zur neuen Saison meldet die Schachabteilung des Vereins nun auch eine Mannschaft für den Spielbetrieb…. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Neuer DSB Bundesturnierdirektor

Magdeburg. Der Deutsche Schachbund verabschiedet Ralph Alt als Bundesturnierdirektor und ernennt ihn aufgrund seiner Jahrzehntelange DSB-Tätigkeit zum Ehrenmitglied. Zum Nachfolger wird der Rheinland-Pfälzer Gregor Johann einstimmig gewählt. Der Schachbund Rheinland-Pfalz hat nach Reinhold Kasper erneut das höchste Amt des Turnierspielbetrieb im DSB besetzt. Wir wünschen Gregor stets eine gute Hand und Weise Entscheidungen.
Live aus Magdeburg vom DSB-Bundeskongress und dem Meisterschaftsgipfel der Präsident Achim Schmitt