Seniorenschach

An die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 19. Rheinland-Pfalz-Senioren-Opens 2022

Liebe Schachfreundinnen, liebe Schachfreunde,

in weniger als 4 Wochen startet in Altenkirchen im Westerwald das 19. Rheinland-Pfalz-Senioren-Open 2022. Wir haben derzeit 90 Anmeldungen und wir freuen uns, dass Sie alle dabei sein wollen.

Es sind auch noch einige Plätze frei für Kurzentschlossene. Hier vorab ein paar Informationen zu unserem Rahmenprogramm: (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

30. Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaft 29.8.-4.9.22

Liebe Seniorinnen und Senioren, vom 29.August bis zum 4.September finden die 30. Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaftder Landesverbände 2022 in Magdeburg statt. Der Schachbund Rheinland-Pfalz beabsichtigt mit zwei Mannschaften, jeweils in der Kategorie 50+ und  65+, teilzunehmen. Sollte sich eine Senioreninnenmannschaft 50+ finden, nähme diese ebenfalls teil.   Der SBRP unterstützt jeden Teilnehmer mit einem Zuschuss von 200 € und übernimmt das Startgeld. Endgültiger Meldetermin für die Mannschaftsaufstellung ist der 31.7.2022.   Ich

Zwischenstand 19. Rheinland-Pfalz Senioren-Open

Noch sind die Figuren nicht aufgebaut, die Uhren nicht gestellt und die Bretter im Schrank. Aber bis heute fiebern schon 76 vorangemeldete Senioren dem 19. Rheinland-Pfalz Senioren-Open in Altenkirchen entgegen. Als kleinen Vorgeschmack präsentieren wir Ihnen die Pokale für den Rheinland-Pfalz Seniorenmeister und den Nestorenmeister. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

29. Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände vom 29.08.2021 – 04.09.2021 in Ingolstadt

In der Zeit vom 29. August bis 04. September findet die diesjährige Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (DSMMLV) in Ingolstadt (Bayern) statt. Der Schachbund Rheinland-Pfalz e.V. war in den letzten Jahren jeweils mit einer Mannschaft 50+ und 65+ vertreten, wobei die Mannschaft 50+ im Jahr 2019 auf dem dritten Platz landete und vor drei Jahren sogar Deutscher Vizemeister wurde (2020 ist die Meisterschaft bekanntlich ausgefallen). (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Förderung von bedürftigen Senioren

Eine Vielzahl von Senioren möchte gerne aktiv am Schachgeschehen teilnehmen und Seniorenturniere spielen. Manchmal geht das aber aus finanziellen Gründen nicht. Hier besteht die Möglichkeit, einen Zuschussantrag an den Förderkreis der Senioren zu stellen. Dieser Antrag muss stets über den zuständigen Seniorenreferenten laufen. Im Schachbund Rheinland-Pfalz ist dies Lothar Kirstges, Römerweg 10, 56626 Andernach.  Die Anträge werden stets vertraulich behandelt. Also keine Scheu vor der Antragstellung. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)