sbrpadmin

Schachsport endlich wieder im Real-Modus

Teilnehmerrekord: SF Nickenich organisieren Schachtreff mit 250 Spielern

Bei herrlichem Sommerwetter hieß es am ersten Wochenende im September endlich wieder „Schach, dem König!“. Der Schachtreff Nickenich war einer der wenigen aktuellen Präsenz-Turniere, die derzeit wegen der Pandemie stattfinden konnten. Das Wagnis gelang nur durch den Teamgeist der Veranstalter, den Schachfreunden Nickenich. Ein fundiertes Hygienekonzept war die Voraussetzung für einen reibungslosen Turnierablauf. Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz erteilte eine Ausnahmegenehmigung und auch der Hallenträger, die Ortsgemeinde Nickenich, gab grünes Licht. Das Schnelltestzentrum Nickenich, welches Jannik Böffgen und sein Team organisierte, testete alle Kinder ab 6 Jahre und alle Erwachsenen, die den Turniersaal erstmalig betraten. Die hohen Maßstäbe galten sowohl für das 28. Rhein-Ahr-Mosel Jugend-Open am Samstag als auch den 22. Pellenz-Cup für 4er Teams am Sonntag. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

29. Deutsche Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände  Ingolstadt, Sonntag 28.08. bis Samstag 04.09.2021

Der Seniorenreferent des Deutschen Schachbundes Wolfgang Block begrüßt am Sonntagnachmittag im ARA Hotel in Ingolstadt die teilnehmenden Mannschaften aus 13 Landesverbänden. Für Rheinland-Pfalz in der Kategorie Herren 50+ dabei: Guido Neuberger (Elo 2176), Klemens Zimmermann (MF, 2254), Jürgen Kaster (2072), Olaf Nazarenus (2053). In der Kategorie 65+ spielten: Martin Böhm (MF, 2140), Helmut Freise (2166), Harald Lares (1992), Gerd Schowalter (1851).

In der Kategorie 50+ spielen 8 Mannschaften ein Rundenturnier. Titelverteidiger Baden I hat in diesem Jahr aber mit den Mannschaften aus Sachsen-Anhalt, Bayern I und Württemberg I harte Konkurrenz zu erwarten, die allesamt auf demselben Elo-Niveau (ca. 2250) zu Hause sind. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Neue Leitlinien für den Sport in Rheinland-Pfalz

„2G+“ und neue Corona-Warnstufen ab Sonntag, den 12.09.2021:

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie wird am Sonntagfrüh die „2G+“-Regel in Kraft treten. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Charlotte Sanati und Martin Heider sind RLP-Schnellschachmeister

Am 22. August trafen sich 9 Frauen und 22 Männer in den Vereinsräumen der Sfr. Nickenich, um die Rheinland-Pfälzischen Schnellschachmeisterschaften zu spielen. Bei den Frauen gab es einen Dreikampf, der erst in der letzten Runde entschieden wurde. Charlotte Sanati von der SG Trier konnte ihre Kontrahentin Lena Mader (SC Ramstein-Miesenbach) besiegen und den Titel erringen. Durch diesen Erfolg qualifiziert sie sich auch für die Deutschen Schnellschachmeisterschaften am letzten Septemberwochenende in Lübeck. Estelle Morio (SK Landau) startete mit ½ aus 2, ließ dann aber 6 Siege folgen und erreichte die Vizemeisterschaft vor Lena Mader, die trotz der Niederlage noch aufs Treppchen kam. Die Überraschungs-Blitzmeisterin vom Vortag, Mariya Anissimova von der SG Trier belegte den 4. Platz vor Lokalmatadorin Mara Schlich (Sfr. Nickenich). (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Mariya Anissimova und Martin Heider sind RLP-Meister im Blitzschach

In den Vereinsräumen des SC Nickenich finden am Wochenende 21. / 22. August die Blitz- und Schnellschachmeisterschaften des Schachbundes Rheinland-Pfalz statt. Bei der Blitzmeisterschaft ließ der Herxheimer Martin Heider der Konkurrenz keine Chance und setzte sich im 20-köpfigen Feld mit 17 Siegen und 2 Unentschieden überlegen durch. Das zweite Ticket für die Deutschen Meisterschaftaften im Blitzschach sicherte sich FM Pascal Barzen, der vor wenigen Woche bereits beim Blitzturnier auf Bundesebene aktiv war und in einem starken Feld als Achter bester Spieler ohne GM oder IM Titel war. Mit 15 Punkten hielt der Trierer Barzen dem Mitfavoriten FM Lukas Winterberg (Heimbach-Weis/Neuwied) auf Distanz. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Letzte Neuigkeiten zur RLP Blitz- und Schnellschachmeisterschaft

Liebe Schachfreunde,

am kommenden Wochenende finden in Nickenich die RLP-Blitz- und Schnellschachmeisterschaften statt. Die Teilnehmerlisten stehen inzwischen fest und sind auf chess-results verfügbar:

RLP-Blitzmeisterschaft

RLP-Schnellschachmeisterschaft

Die Startrangliste für die Blitzmeisterschaft wurde (vorbehaltlich Absagen) bereits ausgelost und die Paarungen sind verfügbar.
(Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

WIchtig

Liebe Teilnehmer, in der Ausschreibung steht, dass eine Anmeldung vor Ort möglich ist. Da wir aufgrund der Corona-Lage ein Hygiene- und Sicherheitskonzept haben, ist das leider nicht mehr möglich. Für alle Teilnehmer (Spielerinnen und Begleitpersonen) ist zwingend eine Voranmeldung vorgeschrieben. Die Anmeldungen (Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Impfstatus) sind nur bis Freitag, 20.08.2021, bis 21 Uhr per E-Mail möglich.

SBRP Einzelblitz- und SBRP Einzelschnellschachmeisterschaft finden dieses Jahr in Nickenich statt 21 & 22.8.2021 Update: Auch die Frauenschachturniere finden dort an diesen Tagen statt!

In Anbetracht niedriger Inzidenzen aber auch erfolgreicher Hygienekonzepte füllt sich der Terminkalender mit weiteren Schachturnieren. Am 21. und 22. August richten die Schachfreunde Nickenich die diesjährige Einzelblitz- und Einzelschnellschachmeisterschaft aus. Die Schachfreunde haben im letzten Jahr bereits mit dem Rhein-Ahr-Mosel Jugendopen und dem Pellenzcup der 4er Mannschaften ihr erfolgreiches Management von Turnieren in der Pandemie unter Beweis gestellt – eine Doppelveranstaltung die auch in diesem Jahr am 4. und 5.9. durchgeführt werden wird. (Ausschreibungen durch Klick auf Beitragstitel…)

18. RLP-Senioren-Open beginnt im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen

Nachdem die Seniorenmeisterschaft des Schachbundes Rheinland-Pfalz viele Jahre in Neustadt an der Weinstraße zu Gast war, ist das Turnier in den Westerwald umgezogen. Nach der coronabedingten Absage im letzten Jahr konnte die 18. Auflage mit einem Jahr Verspätung und unter Auflagen (z.B. Testpflicht) starten. Austragungsort ist das Hotel Glockenspitze in Altenkirchen, dass als Besonderheit jedes Zimmer einer anderen Sportart widmet und die Einrichtungsgegenstände im Stil dieser Sportart gestaltet. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Schachtreff Nickenich findet auch 2021 statt!

Nach dem erfolgreichen Verlauf mit Corona-Auflagen im letzten Jahr, werden wir auch in diesem Jahr den Schachtreff Nickenich austragen. Wir laden alle Schachspieler herzlich am 1. Septemberwochenende nach Nickenich ein, um nach Monaten wieder die Gelegenheit zu nutzen und vis-à-vis ein Schachturnier mitzuspielen. Mit den dann gültigen Hygienebedingungen und Regelungen werden wir mit dem Gesundheitsamt und der Ortsgemeinde Nickenich ein Konzept erarbeiten und auf der Webseite https://schachtreff-nickenich.de rechtzeitig veröffentlichen. Zu beachten ist allerdings bereits jetzt, dass wir die beiden Turniere aufgrund der allgemeinen Abstandsregeln jeweils auf 100 Teilnehmer begrenzen werden müssen. Weiterhin wird eine Voranmeldung mit Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer für alle Spieler, Begleitpersonen und Betreuer aufgrund der Auflagen erforderlich sein. (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)

Wechselfrist Saison 2021 / 22

12.06.2021: Da noch nicht absehbar ist, wann wieder ein geregelter Spielbetrieb durchgeführt werden kann, werden wir die Wechselfrist (bis 30. Juni eines Jahres) für die 1-Rheinland-Pfalz Liga, die 2.Rheinland-Pfalz Liga Nord und die 2.Rheinland-Pfalz Liga Süd nach hinten schieben.
Sie wird erst dann terminiert, wenn feststeht, wann wir wieder starten können.
Sobald näheres hierzu bekannt ist, werden wir dies auf der Homepage bekanntgeben.

Stefan Ritzheim
Landesspielleiter Mannschaft

Das 18. RHEINLAND-PFALZ SENIOREN OPEN findet statt (2.Juli-10. Juli 2021)

Das ist die gute Nachricht, die wir ihnen verkünden können. In den angenehmen Räumlichkeiten des Seminar- und Sporthotels Glockenspitze kann nun wieder LIVE Schach gespielt werden. Geleitet wird das vom 2.Juli bis zum 10. Juli 2021 stattfindende Turnier von Bundesturnierdirektor Gregor Johann und der Nationalen Schiedsrichterin Sandra Schmidt. 

Hier finden Sie die aktuelle Teilnehmerliste. Die genauen Hygienemaßnahmen können zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau bestimmt werden. Wir werden aber ein tragfähiges Konzept, was wir hier veröffentlichen werden, mit den Verantwortlichen ausarbeiten, so dass Spaß, Sport und Sicherheit gewährleistet werden. Wir freuen uns auf Sie!

Gregor Johann

(Zum Aufrufen der Links im Text, Klick auf Beitragstitel)

Endergebnis der RLP-Ligen, Ankündigung des Landesspielleiters

Liebe Schachfreunde,

ich habe mich dazu entschieden (im Sinne meiner ursprünglichen E-Mail vom 06.03.2021), den lezten Spieltag der drei RLP-Ligen (der für den 27.06 angesetzt war) nicht mehr auszuspielen.

Die drei RLP-Ligen erkläre ich nun offiziell für beendet. Somit haben die drei Meister der Ligen das Recht aufzusteigen: (Mehr durch Klick auf Beitragstitel…)