2. Rheinland-Pfalz-Liga Nord: Heimbach-Weis bleibt vorne

2. Rheinland-Pfalz-Liga Nord: Heimbach-Weis bleibt vorne

Spitzenreiter Heimbach-Weis/Neuwied II gab sich am fünften Spieltag keine Blöße. Mit 5,5:2,5 nahm man beide Punkte aus Lahnstein mit. Die Gastgeber müssen nun aufpassen, dass sie nicht in die Rheinland-Liga absteigen. In dieser Gefahr schwebt auch die SG Trier II, die beim SV Koblenz III mit 1:7 untergingen. Remagen-Sinzig II gab gegen den SC Wittlich mit einem 4:4 einen wertvollen Punkt im Aufstiegskampf ab. Der SC Kettig büßte gar beide Punkte an eigenen Brettern bei der 2,5:5,5 Niederlage gegen den VfR-SC Koblenz II ein. Den ersten Saisionsieg erzielten die Sfr. Nickenich mit einem 4,5:3,5 gegen den VfR-SC Koblenz I.