Förderung von bedürftigen Senioren

Förderung von bedürftigen Senioren

Eine Vielzahl von Senioren möchte gerne aktiv am Schachgeschehen teilnehmen und Seniorenturniere spielen. Manchmal geht das aber aus finanziellen Gründen nicht. Hier besteht die Möglichkeit, einen Zuschussantrag an den Förderkreis der Senioren zu stellen. Dieser Antrag muss stets über den zuständigen Seniorenreferenten laufen. Im Schachbund Rheinland-Pfalz ist dies Lothar Kirstges, Römerweg 10, 56626 Andernach.  Die Anträge werden stets vertraulich behandelt. Also keine Scheu vor der Antragstellung.

Die Förderung ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden, die aus der beigefügten Datei zu entnehmen sind. Ich bitte um Beachtung.

Lothar Kirstges

Grundsätze Zuschuss Senioren