Nachruf: Dieter Villing

Nachruf: Dieter Villing

Am 15.09.2014 wurde Dieter Villing Mitglied im Schachklub 1912 Ludwigshafen.

Am 14.09.2014 haben wir den Antrag auf Spielberechtigung beim Schachbund Pfalz gestellt. Dann konnte Dieter Villing noch in der Senioren-Pfalz-Liga 2014/15 die Runden 5 bis 9 spielen. Beim Eintritt in unseren Schachklub hatte er 346 DWZ-ausgewertete Turniere. Sein letztes Turnier war in Hamburg am 11. bis 19. November 2019. Das war sein 428. DWZ-ausgewertetes Turnier.

Obwohl Dieter Villing erst seit 2014 Klubmitglied ist, hat er schon vorher bei den Seniorenmeisterschaften von Rheinland-Pfalz teilgenommen. Er war viermal Seniorenmeister von Rheinland-Pfalz (in den Jahren 2004, 2005, 2007, 2013). Im Jahre 2016 wurde er Nestorenmeister von Rheinland-Pfalz.

Er wurde aber auch woanders Seniorenmeister – in Bayern 2004, in Baden 2005, in Thüringen 2006, in Wien 2011.

Neben den Mannschaftskämpfen für Ludwigshafen spielte er auch noch viele Einzelturniere. Zum Beispiel spielte er im Jahr 2015 17 Einzelturniere. Auch im Jahr 2019 spielte er außer den Mannschaftskämpfen noch 11 Einzelturniere.

Neben dem Turnierschach galt seine besondere Liebe den Studien. Es machte großen Spaß gemeinsam mit ihm ein paar Stunden zu verbringen, wo er sein breites Wissen in diesem Bereich zeigte und Studie um Studie der gespannten Zuhörerschaft zum Knobeln gab.

Die Pointen waren immer außerordentlich „witzig“!

In der neuen Megadatabase 2020 von Chessbase sind 1242 Partien von Dieter Villing enthalten.

Der Schachklub 1912 Ludwigshafen wird seinen eifrigsten Schachspieler sehr vermissen!

Hermann Krieger / Andreas Gypser

 

Quelle: http://www.schachklub-ludwigshafen.de/index.php/spielbetrieb/1048-nachruf-dieter-villing-geboren-am-26-09-1941-gestorben-am-21-12-2019