Dienstag, April 16, 2024
AktuellNewsTurnierberichte

FM Lukas Winterberg ist RLP-Meister 2023 – GM Li Min Peng gewinnt Open (Update mit Video)

Update: Video zur Veranstaltung bei WW-TV

 

GM Li Min Peng hat in der letzten Runde nichts mehr anbrennen lassen und ist nach einem Sieg gegen FM Bernhard Stillger Sieger des 13. Rheinland-Pfalz-Opens. FM Lukas Winterberg vom gastgebenden SC Heimbach-Weis/Neuwied hat sich durch einen Sieg gegen Oleg Iolis den 2. Platz und damit die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft gesichert. Er wird den Schachbund Rheinland-Pfalz im August in Ostfildern-Ruit bei den Deutschen Einzelmeisterschaft vertreten.

Bei den Frauen konnte sich Christina Marx (Hillscheid) durch einen Sieg gegen Valerie Melnikov noch auf Platz 1 spielen. Zweite wurde Madeleine Schardt aus dem hessischen Niederbrechen.
Bei der Siegerehrung würdigte Landesspielleiter Gregor Johann auch den SC Remagen-Sinzig, der am Vortag in Dinslaken als erstes Team aus Rheinland-Pfalz die Deutsche Mannschaftsblitzmeisterschaft gewonnen hatte.

Der 1. Vorsitzende des SC Heimbach-Weis/Neuwied, Christian Fink dankte allen Helferinnen und Helfern, SBRP-Schatzmeister Wolfgang Cleve-Prinz für die Organisation der Live-Übertragung, sowie dem Schiedsrichterteam Sandra Schmidt, Peter Hoffmann und Gregor Johann. Er kündigte an, dass das Rheinland-Pfalz-Open auch in den kommenden Jahren in Neuwied geplant ist. 2024 soll die Veranstaltung in der neu renovierten Sporthalle im Stadtteil Heimbach-Weis stattfinden.

Siegerinnen der Frauenwertung Christina Marx (links, 1.), Madeleine Schardt
Siegerinnen der Frauenwertung Christina Marx (links, 1.), Madeleine Schardt
Dürfte mit seinem Ergebnis nicht zufrieden sein: IM Yuri Boidman
Dürfte mit seinem Ergebnis nicht zufrieden sein: IM Yuri Boidman
Die letzte Partie des Turniers: Pal Surany (rechts) gibt die Partie mit T+S vs. T+B schließlich remis
Die letzte Partie des Turniers: Pal Surany (rechts) gibt die Partie mit T+S vs. T+B schließlich remis

Der Schachbund Rheinland-Pfalz bedankt sich bei Christian Fink und dem Team des SC Heimbach-Weis/Neuwied für die gelungene Ausrichtung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.
Gregor Johann, Landesspielleiter (Einzel)
Fotos von Sandra Schmidt

Titelbild: v.l.n.r.: Rheinland-Pfalz-Meister FM Lukas Winterberg (2.), GM Li Min Peng (1.), FM Christian Polster (3.)