Deutsche Online-Liga startet.

Deutsche Online-Liga startet.

Die Corona-Pandemie hat den Spielbetrieb in den deutschen Schachligen zum Erliegen gebracht, auch Spielabende und Trainings in den Vereinen können nicht wie gewohnt stattfinden. Erste Vereine haben in der Folge schon Mitglieder verloren und es besteht die Gefahr, dass sich dieser Trend bei anhaltenden Corona-Einschränkungen sogar verstärkt.
Daher möchte der Deutsche Schachbund in Kooperation mit ChessBase mit der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) allen interessierten Vereinen die Gelegenheit geben, wieder an Mannschaftswettkämpfen teilzunehmen und so die Mitgliederbindung zu stärken. Die Wettkämpfe finden online statt und sollen dem regulären Spielbetrieb so nahe wie möglich kommen.
Ab sofort können Sie bis zum 17. Juni auf dsol.schachbund.de ihre Mannschaften melden und so an den ersten Online-Mannschaftswettkämpfen des DSB teilnehmen. Auch die Ausschreibung steht nun auf der Turnier-Homepage zum Download bereit.