sbrpadmin

Schlussrunden der Oberliga Südwest und der Rheinland-Pfalz-Ligen am 7. April 2019

Oberliga Südwest: Eichwiesenhalle, Eichwiesenweg, 67227 Frankenthal, Turnierleitung: ISR Gregor Johann, NSR Estelle Morio 1. RLP-Liga: BBS 1, Mundenheimer Straße 220, 67061 Ludwigshafen, Turnierleitung: NSR Roland Schmitt 2. RLP-Liga Nord: Bürgerhaus, Zur Schweiz 2, 54558 Strohn, Turnierleitung: NSR Peter Hoffmann 2. RLP-Liga Süd: Eichwiesenhalle, Eichwiesenweg, 67227 Frankenthal, Turnierleitung: ISR Gregor Johann, NSR Estelle Morio

Gerd Schowalter ist Ehrenmitglied des Schachbundes Rheinland-Pfalz

Ein Mann der ersten Stunde des Schachbundes Rheinland-Pfalz, der langjährige Beauftragte für Fernschach, Gerd Schowalter wurde bei der Mitgliederversammlung in Mainz einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. Laudatio von Präsident Achim Schmitt Sehr geehrter Herr Schowalter, lieber Gerd, sehr geehrte Damen und Herren, es gibt Menschen, die fallen niemanden auf, es gibt Menschen, die arbeiten uneigennützig im Stillen, es gibt Menschen deren Leistungen unterschätzt werden. Dies möchten wir ändern und so rückt

Karl-Jasmin Muranyi und Torsten Lang bei der dt. Blitzmeisterschaft in Bamberg

Ein Turnierbericht von FM Torsten Lang Nach einer fünfstündigen Fahrt mit viel zu viel Stau kamen wir am Freitagnachmittag – wir nahmen uns die Freiheit einen Tag vorher anzureisen, um ausgeruht in das anstrengende Turnier zu gehen – im Bistumshaus an. Das Haus dient „normalerweise“ als kirchliche Ausbildungsstätte, so dass die geräumigen Zimmer weder über Fernseher, noch über Internet verfügten. Für einen Spieler war dies ein Grund, ein anderes Hotel

2. Rheinland-Pfalz-Liga Süd: Kaiserslautern und Bingen verteidigen Spitzenposition

Neuling Bingen zeigt sich der neuen Klasse weiterhin gewachsen. Auch am dritten Spieltag blieben die Rheinhessen erfolgreich und gewannen bei der Oberligareserve des SK Frankenthal knapp mit 4,5:3,5. Damit bleibt der Aufsteiger mit einem halben Brettpunkt Rückstand auf Kaiserslautern auf dem zweiten Rang. Die Westpfälzer konnten durch ihren 5:3 Heimerfolg gegen den SC Niederkirchen die alleinige Tabellenführung übernehmen. Verfolgt werden die beiden Mannschaften von Titelfavorit SC Speyer-Schwegenheim II, der beim Post SV Neustadt dem Gastgeber mit 5,5:2,5 die erste Saisonniederlage beibrachte. Der TSV Schott Mainz III trennte sich vom SK Gaus Algesheim II mit 4:4, und vom Tabellenende grüßt nunmehr der SC Bellheim, der gegen Lambshein knapp mit 3,5:4,5 die Segel streichen musste. Hier kommt es am nächsten Spieltag im Spitzenspiel Speyer-Schwegenheim gegen die SG Kaiserslautern vielleicht schon für beide Mannschaften zu einer Vorentscheidung über die weitere Richtung – Spitze oder Mittelfeld.

2. Rheinland-Pfalz-Liga Nord: Heimbach-Weis/Neuwied II ist neuer Spitzenreiter

Der SC Heimbach-Weis/Neuwied II konnte sein Auswärtsspiel gegen den bisherigen Tabellenzweiten SC Kettig mit 5:3 erfolgreich gestalten und setzte sich erstmals an die Tabellenspitze. Dabei profitierten die Deichstädter von der 3:5 Niederlage des bisherigen Spitzenreiters VfR/SC Koblenz I gegen den SC Wittlich, wobei die Gäste trotz eines freien Bretts erfolgreich blieben. Auch die zweite Mannschaft der Kombinierten aus Koblenz verlor ihr Spiel. Bei der Bundesligareserve des SC Remagen/Sinzig setzte es eine knappe 3,5:4,5 Niederlage. Der SV Koblenz III gewann knapp mit 4,5:3,5 gegen den Nachbarn Turm Lahnstein, und die Ergebnisse werden komplettiert mit dem einzigen Unentschieden des Tages zwischen den Sfr. Nickenich und der SG Trier II.

1. Rheinland-Pfalz-Liga: Pirmasens und Heidesheim auf Aufstiegskurs

Eine weiße Weste haben auch nach dem dritten Spieltag nur noch der SC Pirmasens und die Sfr. Heidesheim. Während die Pfälzer gegen den SC Landskrone mit 7:1 den höchsten Tagessieg feiern konnten, blieben die Heidesheimer beim Nachbarn Schott Mainz II mit 5,5:2,5 erfolgreich. Der SK 1912 Ludwigshafen schlug den Oberligaabsteiger SG Trier sicher mit 5:3, so dass sich der ehemalige Bundesligist so langsam auf den Abstiegskampf vorbereiten muss. Springer Siershahn konnte gegen den SV Koblenz II einen 5,5:2,5 Erfolg feiern, und im Duell der beiden bisher punktlosen Mannschaften Landau II gegen Sfr. Mainz fuhren die Landeshauptstädter mit 5:3 den ersten Saisonsieg ein.

Oberliga Südwest: Pfalzvereine nach drei Spieltagen an der Spitze

Nach einem Drittel der Saison sind noch zwei Vereine verlustpunktfrei. Der SV Worms gewinnt sein Auswärtsspiel bei Gambit Saarbrücken sicher mit 5:3 und verteidigt die Tabellenführung. Einen halben Brettpunkt dahinter folgt der SK Landau, der gegen Altenkirchen zu Hause mit 5,5:2,5 erfolgreich bleibt. Ebenfalls Titelambitionen hat der starke Aufsteiger SK Frankenthal nach seinem 5:3 Heimerfolg gegen Gau-Algesheim. Die SVG Saarbrücken hat momentan offenbar Schwierigkeiten, eine vollständige Mannschaft ans Brett zu bringen. Bereits zum zweiten Mal in Folge trat man nur mit fünf Spielern an und verlor an eigenen Brettern deutlich gegen den Lokalrivalen Caissa Schwarzenbach, der damit auf Rang vier auf einen Ausrutscher der führenden Teams lauert. Die Ergebnisse werden komplettiert durch den höchsten Tagessieg von Heimbach-Weis/Neuwied, der mit 7:1 gegen den Tabellenletzten Turm Winterbach gewann.

Umstellung SBRP Ergebnisdienst ist abgeschlossen

Hallo zusammen, die Umstellung von PHP 5.5 auf PHP 7.2 ist durch. PHP 7.2 ist weitaus performanter als PHP 5.5, deshalb sollte der Ergebnisdienst (noch) schneller sein als bisher :- GoogleMaps habe ich abgelöst durch OpenStreetMap. Geändert hat sich damit auch der „Spielorte“-Dialog im Mitglieder-Bereich, der nun nach einer „Änderung“-Aktion direkt die Geodaten ermittelt und updatet. Damit ist die Veröffentlichung von Spiellokalen nun sehr viel einfacher und transparenter geworden. Voraussetzung

Upgrade SBRP-Ergebnisdienst

Liebe Schachfreunde, alles Gute für 2019 wünsche ich euch allen. In den vergangenen Monaten war ich als Webmaster des Badischen Schachverbandes sehr damit beschäftigt, die Umstellung von PHP 5.5 nach PHP 7.2 zu vollziehen. Heute habe ich als letzte sehr große Aktion den Ergebnisdienst des BSV https://bsv-ergebnisdienst.de/ umgestellt, der ab sofort nun auch unter PHP 7.2 läuft. Am kommenden Samstag, 05.01.2019 möchte ich im Laufe des Tages den Ergebnisdienst des

Neue Webseite des Schachbundes

Hallo Besucher, hier entsteht gerade die neue Webseite des Schachbundes Rheinland-Pfalz e. V. Dieser Prozess sollte in den nächsten Tagen weitgehend abgeschlossen sein, damit wieder aktuelles und Neuigkeiten rund um den Schachsport in unserem schönen Bundesland zentral veröffentlicht und nachgelesen werden kann. Natürlich läuft zu Anfang nicht alles perfekt und gerade bis Ende Januar werden noch Nachbesserungen notwendig sein. Bis dahin bitten wir um etwas Geduld.